Ablauf des Projekts Das Projekt "Mykorrhiza" wird im Rahmen des 14. FOCUS - Schülerwettbewerbs 2009/2010 unter dem Motto: "Schule macht Zukunft" durchgeführt - www.focus.de/schuelerwettbewerb. Der Fahrplan - Stationen zum Sieg - ist vom Wettbewerbsbüro vorgegeben. In diesen Zeitrahmen ist der Ablauf unseres Projektes eingebettet und damit die Abgabe der Dokumentation und Zusammenfassung am 19. April 2010 einzuhalten.
Der Wettbewerb bietet sechs Themenbereiche an, aus denen das Projektthema gewählt wurde. Bereichsüberschneidungen sind zulässig. Mit unserem Thema "Mykorrhiza" bewegen wir uns sowohl im Bereich "Ernährung und Nachhaltigkeit" als auch im Bereich " Umwelt und Leben"; denn der Einsatz von Mykorrhiza dient der weltweiten Ernährung auf nachhaltige Weise und trägt dazu bei, fossile Brenn- und Werkstoffe abzulösen.

Das Projekt gliedert sich in folgende Projektfelder, die durch die gebildeten Arbeitsgruppen der Klasse 8a, bearbeitet werden:

1. Versuchsdurchführung
a. Auf dem Schulgelände des Obermenzinger Gymnasiums in einem Gewächshaus.
b. Zu Hause der einzelnen SchülerInnen in Blumentöpfen.
c. In den Partnerschulen in Beeten und/oder Blumentöpfen.

2. Kooperation mit Partnern
a. Wissenstransfer.
b. Einbeziehung in Öffentlichkeitsarbeit.
c. Besichtigung von Anwendungen und wissenschaftlich-botanischen Einrichtungen.

3. Internationalisierung
a. Partnerschulen in der Türkei, in Slowenien, Italien, Tschechien.
b. Pflanzenwerkstatt in Österreich.
c. Informationsvermittlung an eine Comenius Partnerschule in Frankreich, die sich aus zeitlichen Gründen am Projekt selbst nicht beteiligen konnte, jedoch Mykorrhiza für ein eigenes Kooperationsprojekt mit einer Schule in Kamerun anwenden möchte.

4. Projekt-Website
a. Interne Kommunikations- und Arbeitsplattform.
b. Öffentliche Darstellung des Projektes.
c. Präsentation von projektbezogenen "Unterprojekten", wie "Projektzeitung" im Deutsch-Unterricht, "Logistikelement Euro-Palette" im Mathematikunterricht, "Degradation von Böden" im Erdkundeuntericht.
d. Berichte über Events.

5. Live-Präsentation
a. Informationen über die Wurzelpilze Mykorrhiza: Erläuterungen zu den Versuchsdurchführungen, Schülerreferate, Bildbeiträge.
b. Podiumsdiskussion.
c. Informeller Austausch der Besucher untereinander.

6. Ausblick über das Wettbewerbsziel hinausgehend.
a. Bild- und Fotodokumentation als Print.
b. Themen für Facharbeiten.
c. Anbindung an Projekte in der Land- und Forstwirtschaft und in Schwellenländern.
d. Zusammenarbeit bei Pflanzaktionen von Plant for the Planet.
e. Briefinitiativen an Politiker sowie an agrarpolitische und agrarwirtschaftliche Gremien.